e-Paper erstellen kostenlos – wie?

Eine herkömmliche Zeitung, bunte Magazine, Flugblätter oder Prospekte, die mehrfach bei einem im Briefkasten landen, kennt sicherlich jeder von euch, doch wie sieht es eigentlich mit dem e-paper aus? Das e-paper, welches man kostenlos erstellen kann, ist in diesem Fall nichts anderes als eine bunte aufblätterbare Zeitschrift, die jedoch nur auf digitalem Wege genutzt werden kann.

Dies spart nicht nur Papier und Zeit sondern auch jede Menge Geld, welches gerade in der heutigen Zeit immer knapper wird. Dennoch scheint das e-paper auf den ersten Blick viel komplizierter in der Gestaltung zu sein, als es wirklich ist. Schließlich bedarf es dabei keinerlei Vorkenntnisse in der Programmierung, sondern nur ein geeignetes Programm, mit dem du ein e-paper erstellen kannst.

e-Paper kostenlos erstellen

Das hiesige World Wide Web bietet dir ungeahnte Möglichkeiten, wenn es darum geht ein e-paper zu erstellen. Als kostenlose oder auch kostenpflichtige Version wirst du somit zahlreiche Programme vorfinden, die allesamt unschlagbar scheinen. Ein e-paper erstellen kostenlos reicht dennoch meist aus, um fantastische Blätterkataloge in der digitalen Form zu entwerfen.

Hast du ein geeignetes Produkt erst einmal gefunden, so geht es nur noch darum, eine entsprechende Ausgangsdatei zu kreieren. Hierbei musst du zuallererst eine Textdatei anfertigen, mit dessen Hilfe du Text- und Bildfelder ganz frei anordnen kannst. Für ein e-paper erstellen kostenlos wirst du mit der reinen Textdatei aber nicht weit kommen. Schließlich ist dafür ein PDF Dokument von Nöten, so dass du deine Datei nach Fertigstellung bloß noch entsprechend umwandeln musst.

Sofern die Ausgangs PDF Datei steht kann die eigentliche Arbeit los gehen. Dies ist aber nicht im wörtlichen Sinne gemeint, da du jetzt bloß noch dein PDF Dokument in das Programm hochladen musst, und schon wird binnen weniger Minuten dein e-paper erstellen kostenlos zu einem Blätterkatalog umgewandelt. Das Besondere beim e-paper erstellen kostenlos sind natürlich die ungeahnten Möglichkeiten, die einem digital zur Verfügung stehen. Die Vergrößerung- und Verkleinerungsfunktion beim Betrachten, das realistische Umblättern per Mausklick oder gar die Bildhafte Darstellung machen das e-paper erstellen kostenlos zur zukunftsweisenden Katalogfunktion.

Highlights wie Social Buttons sind zudem bei den Netzwerken äußerst beliebt, da du mit nur einem Klick deine Meinung mit anderen Usern teilen kannst. Je nach Funktionsumfang ist beim e-paper erstellen kostenlos sogar eine musikalische Untermauerung bei der Darstellung mit drin. Doch dies gehört aber nicht zur Standardausstattung eines jeden Programmes mit dazu, so dass du dir Vorab einen ersten Gesamtüberblick über die Programmmöglichkeiten verschaffen solltest.

Grenzenlose Verwendungsmöglichkeiten

Ein e-paper erstellen kostenlos ist von der Verwendung her jedoch nicht nur etwas für große Betriebe, die ihre Produkte präsentieren möchten, sondern auch für den kleinen Mann kann ein e-paper ungeahnte Türen öffnen. Immer wieder kommen e-paper in schulischen Arbeiten zum Einsatz oder auch bei Kundenpräsentationen, um technisch versierter aufzutreten. Trotzdem lässt sich das e-paper erstellen kostenlos auch in Netzwerken nutzen oder gar zum E-Mail Versand einsetzen. Manch einer gestaltet auch ungewöhnliche Einladungskarten damit oder gibt seinen Notizen eine neue Aufmachung.

Mit dem e-paper erstellen kostenlos lassen sich wunderbare Blätterkataloge darstellen, dessen Verwendungsmöglichkeiten weit über die Katalognutzung hinaus gehen und zukunftsweisend noch lange nicht am Ende angekommen sind. Denn was heute für dich noch neu und ungewöhnlich zur Geltung kommt, gehört in wenigen Monaten längst zum Altag. Trotzdem wird sich der spielerische Rahmen beim e-paper erstellen kostenlos weiter ausbauen und stetig den neuen Anforderungen anpassen, so dass in absehbarer Zeit der Blätterkatalog in Papierform kaum mehr in Erscheinung tritt.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.